2. Bürgermeister

Rita Steiner

Rita Steiner

Rita Steiner wurde am 22.12.1951 in Mantel geboren. Seit 1973 ist die Mutter eines Sohnes mit Hans Steiner verheiratet.

Nach dem Besuch der Realschule erlernte Rita Steiner den Beruf der Verwaltungsangestellten beim Markt Mantel und legte im Rahmen dieser Ausbildung die Fachprüfung I der Bayerischen Verwaltungsschule in München ab. Zwischen 1973 und 1982 war Frau Steiner in unterschiedlichen Gemeindeverwaltungen in Oberbayern beschäftigt. Ab 1983 bis 2010 war sie als Sachbearbeiterin in der Außenstelle der IHK-Regensburg in Weiden tätig. Frau Steiner wurde im Jahr 1990 erstmals als erste Frau in den Manteler Marktgemeinderat gewählt, dem sie seither ohne Unterbrechung angehört. Der Marktgemeinderat wählte Rita Steiner in Seiner Sitzung am 14.06.2012 als Nachfolgerin für Bürgermeister Oetzinger zur Zweiten Bürgermeisterin der Marktgemeinde. Sie ist damit die erste Frau, die dieses Amt bekleidet. In seiner konstituierenden Sitzung am 13. Mai 2014 bestätigte der Marktgemeinderat Rita Steiner in ihrem Amt als Zweite Bürgermeisterin. Ihr großer Einsatz um die kommunale Selbstverwaltung wurde mit der Verleihung der kommunalen Dankurkunde des Freistaates Bayern gewürdigt.

Darüber hinaus engagiert sie sich die gebürtige Mantlerin in zahlreichen Manteler Vereinen, so ist sie unter anderem dritte Vorsitzende der TSG Mantel-Weiherhammer. Ihre ehrenamtliche Tätigkeit folgt dabei ganz ihrem Lebensmotto: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ (E. Kästner).

In ihrer Freizeit widmet sich zweite Bürgermeisterin Steiner ihren Hobbys, dem Radfahren, Schwimmen und Lesen sowie ihrer Familie, vor allem den beiden Enkeln Tom und Matthis. Ebenso engagiert sie sich in zahlreichen Vereinen, insbesondere im caritativen und sozialen Bereich, so zählt sie zu den Hauptinitiatoren der sogenannten Manteler Tafel, einem Filialverein der Weidener Tafel. Rita Steiner ist Mitglied der CSU.

Kontakt:
Rita Steiner
Dr.-Martin-Luther-Str. 13
92708 Mantel

Tel: 09605/2549
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!