1. Bürgermeister

Dr. Stephan Oetzinger

Stephan Oetzinger

Dr. Stephan Oetzinger wurde am 19. August 1984 in Weiden i. d. Oberpfalz geboren. Nach dem Abitur am Kepler-Gymnasium Weiden studierte er ab 2004 an der Universität Regensburg Politikwissenschaften, Geschichte, Religionswissenschaften sowie Anthropologische Theologie und Wertorientierung. Sein Studium beendete er 2009 mit dem Magisterexamen mit Prädikat. Seit 2013 ist Dr. Stephan Oetzinger mit seiner Frau Barbara verheiratet und Vater eines Sohnes. 2017 promovierte er an der Universität Regensburg bei Prof. Dr. Peter Schmid zu einem Thema der Bayerischen Landesgeschichte.

Bei der Kommunalwahl 2008 zog Dr. Stephan Oetzinger erstmals in den Marktgemeinderat ein und wurde in der konstituierenden Sitzung dieses Gremiums zum Zweiten Bürgermeister gewählt.

Nach dem gesundheitlichen Ausscheiden von Bürgermeister Josef Wittmann wurde Dr. Oetzinger am 20. Mai 2012 von den Mantler Bürgerinnen und Bürgern mit 73,8 Prozent im ersten Wahlgang zum Ersten Bürgermeister des Marktes gewählt. Seine Amtszeit dauert bis zum 30. April 2020.

Bürgermeister Dr. Oetzinger ist Vorsitzender des Wasserzweckverbandes der Gemeinden Mantel und Weiherhammer, sowie stellvertretender Vorsitzender des Zweckverbandes zur Planung, Bau und Unterhaltung der gemeinsamen Kläranlage für die Gemeinden Mantel und Weiherhammer. Seit 1. Mai 2014 ist Bürgermeister Dr. Oetzinger Mitglied des Kreistages des Landkreises Neustadt a. d. Waldnaab sowie des Kreisausschusses. Darüberhinaus gehört er dem Planungsausschuss des Regionalenplanungsverbandes Oberpfalz-Nord an.

Daneben ist Bürgermeister Dr. Oetzinger in zahlreichen Manteler Vereinen engagiert und somit fest im Ort verwurzelt. Er führt unter anderem den Vorsitz der Selbsthilfe Mantel, des mit über 1400 Mitgliedern größten Vereins im Ort. Dr. Stephan Oetzinger ist Mitglied der CSU.

Kontakt:
Dr. Stephan Oetzinger
Rathaus
Etzenrichter Str. 11
Zimmer 6
92708 Mantel

Tel: 09605/9223-10
Fax: 09605/9223-23
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!