Richard Kammerer neuer Bürgermeister

Liebe Mantlerinnen und Mantler,

am Sonntag den 03. Februar 2019 waren Sie aufgerufen einen neuen Ersten Bürgermeister zu wählen.

Dabei haben Sie mir bereits im ersten Wahlgang Ihr Vertrauen geschenkt. Für diesen eindrucksvollen Vertrauensbeweis danke ich Ihnen von ganzem Herzen. Dieses Vertrauen ist für mich Verpflichtung und Ansporn zugleich. Auf diesem Vertrauen möchte ich aufbauen! Für die Fairness, die diesen Wahlkampf ausgezeichnet hat, gilt aber auch mein ausdrücklicher Dank meinen drei Mitbewerbern.

Mir ist es wichtig, Bürgermeister für alle Bürgerinnen und Bürger zu sein und gemeinsam mit Ihnen die Zukunft von Mantel in den kommenden Jahren zu gestalten.

Die Mitbürgerinnen und Mitbürger müssen wissen, was die Marktgemeinde plant und sie müssen wissen, dass sie mit mir einen Bürgermeister haben, der in guter Tradition der Vorgänger greifbar und ansprechbar ist. Ich werde mit aller Kraft unsere Ortsentwicklung vorantreiben, allen voran den Marktplatz. Daneben will ich die Digitalisierung als Chance sehen und die Vorteile für unsere Marktgemeinde nutzen. Ganz besonders am Herzen liegen mir die Familien; diese sollen gut leben, schöner wohnen und möglichst in Mantel oder naher Umgebung arbeiten können. Von Familien, vom Kleinkind bis zur Oma, profitiert unser Markt insbesondere. Und, ich will gemeinsam anpacken. Gemeinsam mit den Menschen, allen Marktratsmitgliedern, den Vereinen und den tüchtigen Ehrenamtlichen. Miteinander werden wir Mantel weiterentwickeln.

Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und werde sie mit Herzblut ausüben.

Ihr

Richard Kammerer

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

mit dem Advent neigt sich das Jahr 2017 seinem Ende entgegen. Dabei zeigt sich im Rückblick ein Jahr mit Licht und Schatten: einerseits geht es Deutschland, Bayern und unserer Region so gut wie noch nie: rekordverdächtig niedrige

Weihnachts- und Neujahrswünsche 2016

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,

mit dem Jahr 2016 gehen bewegte 12 Monate zu Ende. 2016 war dabei ein Jahr der Extreme: Einerseits geht es den Menschen in Deutschland, Bayern und in der Region so gut wie noch nie seit Menschengedenken, andererseits wird deutlich,

Markttag am 29. Mai 2016

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am Sonntag, den 29. Mai 2016 ist es nach vier Jahren wieder soweit: Zum zweiten Mal lädt der Markt Mantel zum Marktsonntag am historischen Stodlplatz ein.

Weihnachts- und Neujahrswünsche 2015

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

wenn ab Ende November der Christbaum am Marktplatz leuchtet und die Krippe den Brunnen ziert, dann hat sie wieder begonnen, die staade Zeit, die uns auf Weihnachten und zugleich auf das Jahresende hinweist.