Weihnachts- und Neujahrswünsche 2014

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

pünktlich zum 1. Advent sind sie wieder allgegenwärtig - die Vorboten von Weihnachten. Schokoladennikoläuse, Lebkuchen und weihnachtliche Dekoration in und an unseren Häusern. Gerade diese Vorzeichen des Festes von Christi Geburt wecken in uns Menschen eine besondere Stimmung, die vor allem Kinderherzen höher schlagen lässt.

In all der vorweihnachtlichen Hektik und Hast ist dennoch die Zeit kurz inne zuhalten und das abgelaufene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen.

2014 war ein gutes Jahr für unseren Markt. Gemeinsam mit der Katholischen Kirchenstiftung St. Peter und Paul konnte mit dem Abschluss der Außenanlagen die Sanierung und der Teilabbruch des Kinderhauses St. Elisabeth abgeschlossen werden. Das Baugebiet Ossanger II an der Weidener Straße wurde erschlossen und erfreut sich großer Nachfrage. Bereits jetzt sind die Hälfte der Parzellen verkauft, zwei davon sind bereits bebaut. Der Wasserzweckverband hat mit der Grundsatzentscheidung der Stilllegung drei alter Brunnen und einer Anbindung des Hochbehälters an die Steinwaldgruppe eine zukunftsweisende Entscheidung getroffen, die die Wasserversorgung der Verbandsgemeinden Mantel und Weiherhammer auch für die nächsten Jahrzehnte mit qualitativ hochwertigem Wasser sichert.

Daneben waren in Mantel in diesem Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen geboten - ob gesellschaftlich, kulturell oder sportlich - für jeden war etwas dabei. Dies alles wird jedoch erst durch Sie alle, unsere Bürgerinnen und Bürger, möglich. Ihr Engagement und Einsatz hat dazu beigetragen unseren Markt liebens- und lebenswert zu machen. Dafür sage ich Ihnenen allen ein herzliches vergelts Gott. Dabei möchte ich mich auch im Namen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie dem Marktgemeinderat für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken.

Ihnen und Ihren Familien und Angehörigen wünsche ich ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest 2014. Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen und unserem Markt von Herzen alles Gute, Glück, Erfolg, vor allem aber Gesundheit und Gottes reichen Segen.

Ihr
Stephan Oetzinger
1. Bürgermeister