Mittelalterliches Markttreiben am 5. und 6. Juli 2014

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am Wochenende vom 5. bis 6. Juli 2014 ist es wieder soweit: Zum zweiten Mal findet nach der 800 Jahrfeier im Jahr 2012 ein mittelalterliches Markttreiben auf den Naabwiesen unterhalb der evangelischen Kirche statt.

Neben zahlreichen Ausstellern und mittelalterlichen Gruppen sind dabei zahlreiche Mantelerinnen und Manteler engagiert mit von der Partie. Mit mittelalterlichen Kleidern und unterschiedlichen Darbietungen, von der Hexenverbrennung über Schaukämpfe bis hin zur nächtlichen Feuershow ist dabei für Jedermann etwas geboten. Aber auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Das Organisationsteam um unseren "Marktvogt" Richard Kammerer hat sich bei den Vorbereitungen einmal mehr selbst übertroffen.

Im Namen der Marktgemeinde Mantel lade ich Sie alle herzlich zu diesem historischen Spektakel ein. Kommen Sie und tauchen Sie ein in die Welt des Mittelalters!

Herzlichst

Ihr

Stephan Oetzinger
Erster Bürgermeister